PORT 950x590 03

Vom LRA zum Praxisanleiter

Weiterqualifizierung vom Lehrrettungsassistenten zum Praxisanleiter

Aufgabe der praxisanleitenden Personen ist es, die Auszubildenden schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben heranzuführen und die Verbindung zwischen dem theoretischen und praktischen Unterricht an der Schule mit der praktischen Ausbildung zu gewährleisten. Hierbei haben sie den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit zu geben, die im Unterricht erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und zu lernen, diese Kenntnisse bei der späteren beruflichen Tätigkeit anzuwenden.

Die Zulassungsvoraussetzungen sind gesetzlich geregelt. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich auf Ihrer Dienststelle. Die Dauer des Lehrgang umfasst 80 Zeitstunden im Bildungszentrum Elstersteinpark und RettungsArena. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Der Teilnehmer erhält nach vollständiger und erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs ein Zertifikat.

Termine

Für die folgenden Lehrgänge oder Termine werden eventuell noch Anmeldungen entgegengenommen. Bitte informieren Sie sich auf Ihrer Dienststelle. Nutzen Sie zur Anmeldung in der Schule unsere Email Adresse oder das Formular aus unserem Bildungsprogramm.

  • Weitere Kurse sind erst in Vorbereitung. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf dieser Seite.